top of page
März_21-11.jpg

Heilbehandlungen für Pferde

Pferde sind hochsensible Lebewesen. Sie ähneln den Menschen in ihrem Gemüts- und Seelenzustand.

Der Umzug in einen anderen Stall, die Trennung vom langjährigen Besitzer, Rekonvaleszenz nach OP oder ein Trauma nach Unfall sind nur einige Themen, die negativen Einfluß auf die körperliche und seelische Gesundheit haben.

Unterschätzt wird oft der Einfluß von Bezugspersonen, Stimmungslage im Stall, die unmittelbare Nachbarschaft, Monotonie des Alltags. Pferde spiegeln das wider. Zeigen kann sich das in wiederkehrenden Krankheiten oder Verletzungen. Nach Möglichkeit sollten unterhaltenden Ursachen behoben werden.

Durch Handauflegen können Wohlbefinden gesteigert, Genesung befördert und die Lebenskräfte belebt werden.

Möchten Sie mehr zu meiner Arbeit lesen? Dann geht es hier weiter.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann vereinbaren Sie hier gerne einen Kennenlerntermin mit mir.

​​Mein Angebot ersetzt nicht die ärztliche Therapie, kann diese jedoch begleiten und ergänzen.

bottom of page